aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Mai/Juni 2017
Frauen-Smoothies


Heilpflanzen lassen sich in Smoothie-Form besonders schonend und gezielt zur Vorbeugung und Behandlung frauenspezifischer Erkrankungen und Anliegen anwenden, unter anderem bei Hormonschwankungen, Menstruationsstörungen, Wechseljahresbeschwerden und Blasenentzündungen, in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett sowie zur Entschlackung und Entgiftung. Andrea Wichterich möchte in ihrem Buch dazu einladen, hinauszugehen in die grüne Welt und in weiblich-intuitiver Fühligkeit dem Pflanzenwesen zu begegnen, sich einzulassen auf eine echte Kommunikation. Bei den von ihr beschriebenen Heilkräutern handelt es sich um Pflanzen, die an die ur-weibliche Kraft erinnern und uns darin bestärken, diese zum Ausdruck zu bringen. Sich mit den Kräutern zu verbinden, bedeutet auch, wieder tief einzutauchen in den zyklischen Tanz des Jahreskreises: das Werden, Vergehen und neue Werden, welches die Grundlage des Lebens bildet. So schenkt die Natur zum Beispiel im Frühjahr genau die Kräuter, die gebraucht werden, um die Schlacken und Gifte des Winters loszuwerden und Vitaminmängel auszugleichen, im Herbst die Wurzeln und Früchte, die auch im Winter nähren.

Andrea Wichterich: Heilpflanzen-Smoothies für Frauen. Mit 27 Smoothie-Rezepten für Gesundheit, Vitalität und hormonelle Balance. Mankau Verlag, Murnau, 2016, Flexobroschur, 159 Seiten, 15,95 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.