aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe September/Oktober 2016
Chakren leuchten


Chakren sind die wesentlichen Energiezentren in unserer Aura. Ihnen sind die sieben Farben des Regenbogens und damit universale Qualitäten des Lebens zugeordnet. Die Chakren bündeln unser Potenzial und sind mitverantwortlich für unseren Erfolg, unsere Gesundheit und kreative Ausdruckskraft. Auch die Beziehungsfähigkeit, die Liebe und die Selbstliebe werden von ihnen beeinflusst. Ohne gesunde und leuchtende Chakren geht nichts im Leben! Anschaulich beschreibt die Autorin, wie es sich anfühlt, wenn die Chakren verblasst und geschwächt sind, und wie wichtig es ist, sie wieder zu aktivieren. Mit Farbmeditationen, speziellen Yogaübungen und passenden Mudras (symbolischen Gesten) lässt sich der Blick abwenden von der täglichen Überforderung hin zu Glück, Kreativität und Schönheit. So können sich die positiven Werte tief im Bewusstsein verankern.

Barbara Arzmüller, Leuchtende Chakren, Farbmeditationen, Yogaübungen und Mudras, Taschenbuch, 200 S., 9,95 Euro, ISBN 978-3-86374-268-3, Mankau Verlag 2016


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.