aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Januar/Februar 2013
Depression ist heilbar


Depression zählt heute zu den am häufigsten diagnostizierten Erkrankungen. Auf der Suche nach einer wirksamen Therapie stieß Stephen S. Ilardi auf die Tatsache, dass Depressionen bei indigenen Völkern unbekannt sind. Nach jahrelanger klinischer Forschung fand er schließlich die Lösung: Es ist unser westlicher Lebensstil, der uns anfällig für Depressionen macht. Die sechs Schritte des von Ilardi initiierten Therapieprogramms lauten: 1. Gehirn-Nahrung in Form von Omega-3-Fettsäuren, 2. Anti-Grübel-Technik und fesselnde Aktivitäten, 3. Körperliche Bewegung, 4. Licht in Form von Sonnenexposition, 5. soziale Beziehungen, 6. Schlaf. Jede einzelne Komponente wirkt antidepressiv, in ihrer Kombination jedoch haben sie eine verblüffende Wirkung.


Stephen S. Ilardi: Depression ist heilbar, Kailash, München, 2011, 317 Seiten, 17,99 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.