aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe März/April 2009
Yoga in seiner Vielfalt


lh290430
Matthias Tietke ist Autor und freier Journalist mit dem Schwerpunkt Yoga. Er gibt dem Leser einen Ein- und Überblick in die gegenwärtige Yogaszene in Deutschland. Dreizehn Yogalehrer(innen) aus verschiedenen Yogarichtungen stellen in den Interviews ihre Yogarichtungen dar, die sie vertreten. Für den Yoga-Interessierten kann ich das Buch sehr empfehlen, man erfährt viel über die verschiedenen Yogarichtungen und die Praktizierenden - wie sie selbst zum Yoga kamen, warum sie sich für die eine Richtung entschieden haben und was Yoga sein kann. Mit dabei sind: Dr. Imogen Dalmann und Martin Soder, beide leiten das Berliner Yoga Zentrum (BYZ) und haben die Yogaausbildung bei T.K.V. Desikachar absolviert.

Matthias Tietke, Yoga in seiner Vielfalt, 249 Seiten, geb., 19,95 Euro, Theseus Verlag, Stuttgart, 2008


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.