aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November/Dezember 2003
Horoskopdeutung - Weihnachten – das Fest der Liebe und der liebevollen Geschenke.

Gutschein für astrologische Beratung

art27286
Es ist leichter für uns Menschen, ein erfülltes Leben zu führen, wenn wir diesem einen Sinn geben können. Für jeden Menschen bedeutet dieser Sinn etwas anderes, denn er ist von der Persönlichkeitsstruktur abhängig. So, wie wir unser äußeres Erscheinungsbild ererbt haben, so kommen wir auch mit einem „inneren“ Anlagenbild auf diese Welt. Dieses innere Bild ist nicht so offensichtlich wie z.B. unsere Augenfarbe und manchmal fällt es uns schwer, unser „Sein“ und damit unseren Sinn im Leben so klar zu erkennen wie unser Bild im Spiegel.

Das innere Anlagenbild
Ein Geburtshoroskop ist ein Symbol für die Anlagen eines Menschen - ein Spiegel für die innere Wesensbeschaffenheit. Es gibt Auskunft über Eigenschaften, Interessen, Wesenszüge, besondere Fähigkeiten, berufliche Neigungen und persönliche Ziele. Anhand einer Horoskopanalyse kann man feststellen, wo die Stärken eines Menschen liegen. Das Ziel einer astrologischen Beratung liegt darin, die Fähigkeiten eines Menschen bewusst in ihrer ganzen Vielfalt aufzuzeigen, damit er sein Potential optimal nutzen kann. Jedes Tierkreiszeichen und jeder Planet symbolisiert bestimmte Qualitäten, die man leben oder brachliegen lassen kann. Es kommt vor, dass sich nicht genutzte Fähigkeiten in einer negativen Verzerrung rächen, wie z.B. der legendäre Putzfimmel der Jungfrau. Das Prinzip der Jungfrau beinhaltet die Fähigkeit, eine Balance zwischen der individuellen Selbstverwirklichung und den Erfordernissen der Umwelt herzustellen. Dazu ist sie mit einer guten Beobachtungsgabe und Analysefähigkeit ausgestattet. Sie spürt sehr intensiv, wenn etwas nicht echt ist. Wird diese Sensibilität nicht bewusst gelebt, besteht die Gefahr, den Schmutz der Unechtheit in Form von eher harmlosen Staubkörnern zu bekämpfen. Werden die Qualitäten hingegen erkannt und bewusst eingesetzt, bleibt der Putzfimmel erspart.

Kinderhoroskope
Im Normalfall wollen Eltern für ihre Kinder das Beste. Dabei ist es das Naheliegendste, von sich auf andere zu schließen. Es fällt uns schwer, anders gelagerte Bedürfnisse zu erkennen. So muss z.B. ein Mädchen mit einem Mond im 12. Haus die Möglichkeit haben, sich zurückzuziehen und alleine sein zu können. Für eine Mutter mit einem Mond im 3. oder 7. Haus ist der Kontakt mit anderen Menschen dagegen ganz wichtig. Ihr Bedürfnis nach Rückzug ist nicht sehr stark ausgeprägt, so dass sie das Verhalten ihrer Tochter eventuell schwer oder gar nicht nachvollziehen kann. Wenn diese Mutter ihr Kind immer wieder in kommunikative Situationen manövriert, damit es nicht vereinsamt, tut sie ihm damit nichts Gutes, auch wenn sie in guter Absicht handelt. Wenn sie allerdings weiß, wie wichtig für ihre Tochter Zeiten der Einsamkeit sind, kann sie ihr diese Zeiten in Ruhe zur Verfügung stellen.

Klavierunterricht
Clara nimmt Klavierunterricht. Eigentlich würde sie viel lieber tanzen, aber für beides reichen die Zeit und das Geld nicht. Das tägliche Üben wird immer mehr zur Qual und führt zu Streit zwischen Mutter und Tochter. Ein Blick in Claras Horoskop deutet mit einer Mars-Venus-Konjunktion im 5. Haus auf ein Bewegungsbedürfnis, das sie in einer ästhetischen Form umsetzen sollte - Baseball oder Boxen sind also weniger geeignet als Kunstturnen oder Tanzen. Das 5. Haus steht für kreativen Selbstausdruck, so dass für Clara jede Art von Tanz optimal ihren persönlichen Anlagen entspricht. Ein Aspekt zwischen dieser Konjunktion und ihrem Aszendenten deutet darauf hin, dass für ihr Wohlbefinden das Bedürfnis nach Bewegung wichtiger ist als das Klavierspiel. Zusätzlich stellt sich bei der Beratung heraus, dass die Mutter als Kind immer die klavierspielende Freundin beneidet hat, aber aus finanziellen Gründen keinen Unterricht nehmen konnte. Sie wollte der Tochter ihren eigenen Kindheitstraum ermöglichen, ohne zu erkennen, dass die kindlichen Persönlichkeitsstrukturen manchmal nicht den elterlichen Vorstellungen entsprechen. Anhand eines Horoskops kann man nicht sehen, ob Clara Flamenco oder Ballett tanzen sollte, aber man kann Neigungen und Vorlieben benennen und damit fördern. Machen wir es uns und unseren Kindern leicht, den eigenen Weg zu finden und zu starken Persönlichkeiten zu wachsen.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.