aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe September/Oktober 2003
Dominik - ein Lachen kehrt zurück

Monika Schwertfeger berichtet über ihre positiven Erfahrungen mit Reiki bei einem Kind mit Konzentrationsschwächen.

art25768
Eingezogen in unsere neue Wohnung hatten wir bisher nur wenig Kontakt zu den Nachbarn. Am Fenster der Erdgeschosswohnung fiel mir ein kleiner Junge auf, der mit großen und traurigen Augen in die Welt schaute. Tage später gab der Postbote ein Paket bei dieser Familie für mich ab, und so entstand der erste Kontakt zur Mutter des Kindes. Als ich sie nach dem Grund der Traurigkeit befragte, erklärte sie mir, dass bei dem kleinen, ADSH (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) diagnostizierten Jungen zur Zeit tatsächlich Traurigkeit vorherrsche, da er mit seiner Umwelt nicht zurechtkomme, sich schnell provoziert, abgelehnt und in die Ecke gedrängt fühle. Aufgrund dieser Situation kamen wir auf das Reiki zu sprechen und vereinbarten einen “Reiki-Kennenlern-Termin”.

Ein Reikitermin
Als sie nun Tage später auf meiner Reiki-Liege lag, fragte ich sie, woran sie denke, und sie antwortete ganz spontan, dass sie an ihren Sohn denke und es ihr sehnlichster Wunsch ist, ihren Sohn wieder einmal von Herzen lachen zu sehen. Voller Vorfreude auf den nächsten Reiki-Termin verabschiedeten wir uns.
Völlig aufgeregt stand die Mutter kurze Zeit später wieder vor meiner Tür: glücklich und mit strahlenden Augen! Sie berichtete mir, wie ihr kleiner “trauriger” Sohn, als sie ihre Wohnung betrat, kicherte und lachte und dabei offensichtlich die ganze Familie ansteckte. Die Frage, warum er eigentlich lache, konnte er nicht beantworten. Er zuckte nur mit den Schultern und lachte weiter.
Ich bin dankbar, dieses Reiki-Erlebnis mit Mutter und Kind teilen zu dürfen.Heute ist die Mutter des kleinen Jungen selbst in das Reiki nach Dr. Usui eingeweiht.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.