aktuelle Seite: Lesen & Hören   

Neuer Umgang mit Demenz


Kaum eine Krankheit löst so viele Ängste aus wie Demenz. Das Leben entgleitet, lässt sich nicht mehr eigenständig bewältigen. Doch wie berechtigt ist die Angst? Gabriela Stoppe beschreibt alles Wissenswerte über die Krankheit. Sie stellt neueste Therapien vor, klärt auf über Risikofaktoren, Frühdiagnose – und mögliche Vorbeugung. Wie kann ein Leben mit Demenz gut gestaltet werden? Was benötigen Betroffene und Angehörige? Welche neuen Lebensmodelle und Versorgungsstrukturen sollte es geben? Doch vor allem brauchen wir eine andere innere Haltung, so die Autorin Prof. Dr. Gabriela Stoppe, um Schicksalsschläge und schwere Krankheiten auch besser anzunehmen.

Gabriela Stoppe: Demenz – Wenn das Leben entgleitet. Fischer & Gann / Kamphausen 9.2018, 248 Seiten, 20 Euro